Fernstudium Sozialpädagogik im Ausland

 

In Deutschland kann sich die Suche nach einer geeigneten Fernhochschule für das Fernstudium Sozialpädagogik (soziale Arbeit) unter Umständen als sehr schwierig erweisen. Der Grund hierfür sind die eingeschränkt zur Verfügung stehenden Studienplätze sowie die große Nachfrage.

Für Diejenigen, die in Deutschland keinen Erfolg bei der Suche nach einem Studienplatz für ein Fernstudium haben, besteht die Möglichkeit, im Ausland zu studieren.

Dies trifft sowohl auf Deutsche zu, die bereits im Ausland leben, als auch auf Studenten, die von Deutschland aus, im Ausland ein Fernstudium belegen möchten. Hierzu stehen weltweit etwa 15 Länder zur Auswahl, die das Fernstudium im Ausland ermöglichen.
Auch Ausländer, die in Deutschland leben, können diverse Fernstudiengänge belegen.

Als Deutscher sollte man allerdings wissen, dass das Studium im Ausland in der entsprechende Landessprache absolviert werden muss, so dass die Sprache in Wort und Schrift beherrscht werden sollte.

Bei der Wahl des Studienlandes sollte darauf geachtet werden, dass der Studienabschluss in Deutschland staatlich anerkannt wird. Zu den Voraussetzungen und Kosten können sich Interessierte bei den jeweiligen Fernschulen informieren.